Schimeisterschaften 2014

 

Bei herrlichen Winterwetter konnte die DSG-Lesachtal die Schimeisterschaften am 08.03.2014 in Obertilliach durchführen. 83 RennläuferInnen haben dabei um Sekunden und Platzierungen gekämpft.

     Bei den Damen konnte erstmals Andrea Unterluggauer aus St. Lorenzen den Meistertitel mit nach Hause nehmen. Nach einem Fahrfehler des letztjährigen Siegers Lugger Josef im 1. Durchgang nützte Markus Strieder die Gunst der Stunde und konnte sich nach 2011 wieder als Lesachtaler Schimeister feiern lassen.

    Bei der Siegerehrung in Maria Luggau wurden die einzelnen Klassensieger gebührend gefeiert.

    Im Anschluss wurden noch die Sieger im Lesachtaler Kinder- und Schülercup, eine Gesamtwertung aus drei Rennen, prämiert.

    Durch den außergewöhnlicher Scheewinter wird der Frühlingseinzug im Lesachtal heuer noch etwas länger warten müssen. Trotzdem, die Rennsaison wurde mit dem Abschlussbewerb für die DSG-Lesachtal beendet.

Christoph Oberluggauer

 

Download
Ergebnisliste-Schimeisterschaften2014.pd
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Download
Ergebnisliste-Kinder-u.Schülercup2014.pd
Adobe Acrobat Dokument 688.5 KB