Kinderschirennen St.Lorenzen

 
Eine sportliche Woche der DSG-Lesachtal geht zu Ende.
Die herrlichen Schneeverhältnisse wurden in den Semesterferien für einen dreitägigen Kinderschikurs beim Babylift in St. Lorenzen genutzt.
Schilehrer Manfred Guggenberger konnte den elf kleinen Schiläufern einiges beibringen, viel Spaß vermitteln. Die fünf Anfänger lernten bei Christoph Oberluggauer ihre ersten rutschigen
Schritte im Schnee. Am Ende des Kurses konnten aber auch sie selbständig, wenn auch noch in einem etwas wackeligen Schneepflug, die Piste beim Babylift hinunterfahren.
Viel üben, dann werden aus allen noch kleine Rennläufer!
 

 

 

 

Rekordbeteiligung gab es mit 52 Rennläufern beim Kinderschirennen am Sonntag, 17.02.2012 auf der Rennpiste beim "Stana". Mit dem neuen Pistengerät konnte uns Manfred Ortner perfekte Pistenverhältnisse schaffen. Besonders die Kleinkinder (bis Jahrgang 2006) waren mit 15 Kindern auf der für manchen Schüler vielleicht zu leichten Piste stark vertreten. Bei der Siegerehrung strahlten viele Sieger und als Tagesschnellste gab es mit Selina Stemberger und Matthias Oberguggenberger zwei neue Gesichter. Gratulation an alle Rennläufer!

 

Download
Ergebnisliste-KinderschirennenSt.L.pdf
Adobe Acrobat Dokument 620.5 KB